Hintergrund

Paddel Baukurse

Das Ergebnis dieses Wochenendkurses soll nicht nur ein fertiges Paddel sein. Wenn ein Paddel in Handarbeit hergestellt wird, dann ist der Prozess immer ein Erlebnis, gerade weil nicht nur die Hand arbeitet. Auch ein gutes Auge und das richtige Gefühl sind sehr wichtig. Wenn eine positive Spannung übergeht in Konzentration und man schließlich befriedigt das fertige Paddel in den Händen hält, dann hat man es sich wirklich erarbeitet. Ich bin Begleiter bei den Abläufen und helfe mit meinen Erfahrungen beim Entstehen eines schönen und individuellen Hartholzpaddels.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, aus der rohen Hartholzplanke das Paddel herauszuarbeiten. Verschiedene Werkzeuge stehen zur Auswahl. Eschen- und Kirschholz sind meine bevorzugten Materialien. Ich kann diese Sorten auch auf Wunsch erweitern, das müsste allerdings im Vorfeld geklärt werden. Die Arbeitszeit beträgt an zwei Tagen jeweils 8 Stunden. Der Materialpreis für ein Stück Esche ist 20 €, Kirsche kostet 35 €. Das Material ist nicht in der Kursgebühr enthalten.

Prinzipiell ist es auch möglich, Grönlandpaddel aus einem Stück Kiefer oder Fichte zu bauen.

Für die Durchführung dieses Kurses müssen sich mindesten 4 Personen anmelden.

 

Zum Anfang springen