Hintergrund

Zweckmässigkeit und Schönheit

Holzstoff

Vor etwas mehr als 15 Jahren gründete ich unter dem Namen HolzStoff eine Manufaktur für leinwandbespannte Holzkanadier in Potsdam-Babelsberg.
Besser bekannt als Wood and Canvas Canoes begann die Geschichte dieser Kanus im späten 19. Jahrhundert in den Gebieten rund um die großen Seen im Osten der USA und Kanadas. Als direkter Nachfolger der indianischen Birkenrindenkanus vereinen sie vor allem zwei wesentliche Eigenschaften – Zweckmäßigkeit und Schönheit.

Minä Perhonen ist das Label des bekannten japanischen Modedesigners Akira Minagawa. Im Sommer 2016 eröffnete im Zentrum von Tokio sein neues Geschäft „Call“. Neben Kleidern und Textilien findet sich hier eine feine Auswahl exklusiver Einzelstücke bekannter Designer oder Handwerker. Ein Holzstoff-Kanadier, Modell Lovis 15,5´, fand einen prominenten Platz im neuen Shop. 

„Our first criterion for selecting items is whether we can empathize with the work involved behind them. In addition to the surface appearance, we also estimate and get a sense of what kind of work – including any thinking – that is involved…“ 
Akira Minagawa  (AXIS, Oktober 2016)

 

Zum Anfang springen