Hintergrund

Zweckmässigkeit und Schönheit

Holzstoff

Vor etwas mehr als 10 Jahren gründete ich unter dem Namen HolzStoff eine Manufaktur für leinwandbespannte Holzkanadier in Potsdam-Babelsberg.
Besser bekannt als Wood and Canvas Canoes begann die Geschichte dieser Kanus im späten 19. Jahrhundert in den Gebieten rund um die großen Seen im Osten der USA und Kanadas. Als direkter Nachfolger der indianischen Birkenrindenkanus vereinen sie vor allem zwei wesentliche Eigenschaften – Zweckmäßigkeit und Schönheit.

Die bewährten Formen der nordamerikanischen Indianer finden sich in meinen Bootsmodellen deutlich wieder, und das aus gutem Grund. In Kombination mit den ausgesuchten, einheimischen Hölzern und der Behandlung mit Naturölen entstehen Tourenkanadier, die hervorragende Fahreigenschaften besitzen, widerstandsfähig sind und elegant aussehen.

 

Zum Anfang springen